Für Sie persönlich da
Rossmarkt in Alzey mit Fachwerkhäusern und Brunnen

Alzeyer Land

Schmucke Stadt & reizvolle Landschaft zwischen Wald und Wein

Zentrum von Alzey-Worms ist die malerische Kreisstadt Alzey mit ihrer nahezu 1800-jährigen Tradition. Schon in der Nibelungensage mit der Figur des Spielmanns Volker von Alzey zu literarischer Unsterblichkeit gelangt, war die „Volkerstadt“ die Geburtsstätte der späteren Kurpfalz und über Jahrhunderte hinweg Sitz des größten kurpfälzischen Oberamts.

Eine schmucke Innenstadt mit Fachgeschäften und gepflegter Gastronomie lädt zum Einkaufsbummel ein. Viele bauliche Zeugen der Geschichte und Schönheiten der Stadt, wie das Alzeyer Schloss, sind bei einem Stadtrundgang – mit ausgebildeten Stadtführern oder auf eigene Faust – zu erkunden. Die Stadt zeichnet ein breit gefächertes Kulturangebot aus. Neben dem überregional bekannten und hochkarätig besetzten Sommerfestival DA CAPO bietet Alzey zahlreiche Konzerte, Kunst- und Geschichtsausstellungen sowie Feste und Veranstaltungen in der Innenstadt.

Die Stadt Alzey wird ringförmig von den Orten der Verbandsgemeinde Alzey-Land umschlossen. Abwechslungsreich und reizvoll zeigt sich die Landschaft, die zum Teil durch sanfte, mit Reben bewachsene Hügel, aber auch durch Waldgebiete – wie der Staatswald im Vorholz bei Offenheim – gekennzeichnet ist. Einige Gemeinden gehören bereits zum Naherholungsgebiet „Rheinhessische Schweiz“. Eine landschaftliche Besonderheit – von weitem sichtbar – ist der 246 m hohe, mit Wein bewachsene Petersberg zwischen Gau-Odernheim und Bechtolsheim. Von hier hat man weite, wunderschöne Blicke in den Wonnegau und das Hügelland. Ebenso eine Eigentümlichkeit sind die Trulli – granatförmige in und um Flonheim stehende weiße Weinbergshäuschen – die von lombardischen Wanderarbeitern erbaut wurden.

Reizvolle Orte mit schmucken Häusern und historischen Gehöften sind genauso kennzeichnend wie bemerkenswerte Kirchen: Hierunter die 1487 erbaute dreischiffige Simultankirche in Bechtolsheim mit spätgotischen Rankenschnitzereien auf dem Chorgestühl, einem Renaissance-Taufstein und einer barocken Stumm-Orgel.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Tipps

 
 

Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz
Antoniterstraße 41, 55232 Alzey
Tel. 06731/499364
touristinfo@alzey.de

Servicezeiten:
April bis Oktober
Mo - Fr 09:30 - 12:30 Uhr 
+ 13.30 - 17.00 Uhr
Sa 09:30 - 13:00 Uhr

November bis März
Mo - Fr 10:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Hier Buchung der Führungen

Suche
Informationen rund um Rheinhessen